Hille: Zwei leichtverletzte Jugendliche durch Kradunfall

Hille(mr/kpb). Am Freitagabend, gegen 21.25 Uhr kam es auf der Dorfstraße in Hille zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Jugendlichen. Ein 19-jähriger Espelkamper setzte seinen Pkw Seat auf der Raiffeisenstraße rückwärts in die Dorfstraße zurück. Dabei übersah er einen auf der Dorfstraße fahrenden Leichtkraftrad-Fahrer aus Lübbecke. Der 16-jährige Fahrer des Krades konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den anschließenden Sturz wurden er und sein 15jähriger Sozius leicht verletzt. Beide konnten nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Print Friendly
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*