Minden: Junge von Auto erfasst – 10-Jähriger wird leicht verletzt

10-Jähriger wird leicht verletzt

Minden(mr/kpb). Leichte Verletzungen erlitt ein 10-jähriger Junge, als er am Montagnachmittag am Kreisel in Todtenhausen beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst wurde.

Der Fahrer des Pkw, ein 72-jähriger Mann, war laut Polizei um kurz vor 17 Uhr aus Kutenhausen kommend auf der Graßhoffstraße unterwegs. Als er den Kreisel mit der Todtenhauser Dorfstraße verließ, um seine Fahrt auf der Graßhoffstraße fortzusetzen, kam es zum Zusammenstoß dem Jungen. Der hatte sich aus Sicht des Autofahrers von links kommend genähert und beabsichtigte die Straße zu überqueren. Durch die Berührung mit dem Pkw stürzte der Schüler auf die Fahrbahn. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den 10-Jährigen ins Klinikum.

Print Friendly
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*