Petershagen: Brand eines Mehrfamilienhauses

Brand eines Mehrfamilienhauses in Petershagen

Petershagen. Am 2. Weihnachtstag kam es gegen 00.10 Uhr zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses an der Bremer Straße in Petershagen.
Das Haus wurde dabei erheblich beschädigt.
Die Bewohner der vier Wohnungen wurden nicht verletzt. Sie konnten zwischenzeitlich bei Verwandten untergebracht werden.
Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern derzeit noch an.
Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Nach ersten Schätzungen dürfte ein Sachschaden in Höhe von zirka 250.000 Euro eingetreten sein.



Hohe Strompreise?
Ich wechsle zu energieGUT – 12 Monate Preisgarantie, gute Tarife und attraktiver Stromsparbonus.