<

Peugeot-Fahrerin begeht Unfallflucht – Biker verletzt

Bad Oeynhausen. Am Donnerstag, gegen 14:00 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Bad Oeynhausener mit seinem Kleinkraftrad (KKR) die Portastraße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße. In Höhe der Sparkasse verließ ein roter PKW Peugeot 205 das Gelände der Bank. Beim Passieren der Ausfahrt beachtete die Fahrerin des Peugeot nicht die Vorfahrt des Bikers. Um eine Kollision zu vermeiden, vollzog er eine Vollbremsung, wobei er jedoch mit seinem KKR ausrutschte und auf das Kopfsteinplaster aufschlug. Der Mann erlitt leichte Verletzungen, sein Fahrzeug wurde erheblich beschädigt (Schadenshöhe ca. 400 €). Da es zu keiner Kollision mit dem Peugeot gekommen war, blieb der PKW unbeschädigt.
Die Frau bog aus der Sparkassenausfahrt kommend nach rechts in die Portastraße ein und setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort.
Hinweise nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen unter ihrer Rufnummer 05731 – 2300 entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.