Bad Oeynhausen:Bei Personenkontrolle – Drogen gefunden




Bad Oeynhausen. Am Mittwochabend, gegen 19:00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen PKW Skoda, der im Wendehammer der Pfarrer-Seippel-Straße stand. Im PKW fanden die Beamten eine kleinere Menge Cannabis sowie zwei Feinwagen, die im Betäubungsmittelhandel verwendet werden, um Rauschgift zu portionieren. Die Insassen des Autos, drei junge Bad Oeynhausener im Alter von 18 und 19 Jahren, wurden durch die Polizisten durchsucht. Ein 18-Jähriger hatte weiteres Cannabis in seiner Jackentasche dabei.

Insgesamt stellten die Beamten ca. 30 g des BTM sicher.

Die drei Heranwachsenden erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln.