Petershagen: Bus fährt auf stehenden PKW auf

Petershagen. Am Donnerstagmorgen, gegen 08:30 Uhr, befuhr eine 73-jährige Petershagenerin mit ihrem PKW VW auf der B 482 in Richtung Nienburg. Sie wartete in Höhe der Einmündung Döhrener Straße verkehrsbedingt vor der Rotlicht zeigenden Ampel, als ein nachfolgender Bus auf ihren Wagen auffuhr.
Der 52-jährige Busfahrer hatte den PKW offensichtlich zu spät bemerkt.
Durch den Aufparall erlitt die Frau leichte Verletzungen, sie wurde durch einen Rettungswagen ins Mindener Klinikum gebracht.
Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 10.000 €. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

script type=“text/javascript“>var HLSysHighlighterInstOpt={ LinkBorderBottomStyle: ‚Dotted‘, LinkBorderBottomWidth: ‚2px‘, LinkBorderBottomColor: ‚#009933‘, LinkFontWeight: ‚bold‘, LinkColor: ‚#009933‘, LinkBackgroundColor: ‚#ffffff‘, FontSize: 12, BoxWidth: 300 };




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.