Hille: Raubüberfall auf dem Parkplatz Lindenhof

Hille. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr hielt sich ein 22-Jähriger Hiller auf dem Parkplatz der Lokalität “Lindenhof” in Hille auf. Hier wurde er von drei männlichen Personen angesprochen und aufgefordert sein Geld und Handy heraus zu geben. Als er dieser Aufforderung nicht nachkam, schlugen und traten die drei jungen Männern auf ihn ein. Sie raubten seine Brieftasche und flüchteten dann in Begleitung einer jungen Frau in Richtung Sportplatzweg. Der verletzte 22-Jährige lief zum “Lindenhof” zurück, wo er auf Bekannte traf. Zusammen mit diesen eilte er den Tätern nach. Auf dem Sportplatzweg wurden die brutalen Täter eingeholt und es gelang einer Zeugin die geraubte Brieftasche den Tätern zu entreißen. Anschließend kam es zu einer Schlägerei zwischen den Personengruppen. Hierbei erlitten einige Personen Verletzungen, eine 23-jährige Espelkamperin musste mit einem Rettungswagen ns Klinikum Minden gebracht werden. Den Tätern gelang die Flucht zu Fuß.

Die drei Täter osteuropäischer Herkunft können wie folgt beschrieben werden:
Täter 1: ca. 195cm groß, dunkle Haare, schlank, dunkel bekleidet.
Täter 2 und 3 waren deutlich kleiner, einer hatte ebenfalls dunkle, der andere blonde Haare. Beide waren ebenfalls dunkel bekleidet, einer hatte darunter ein gelbes Muskelshirt an und eine Tätowierung auf dem Arm.

Die Täter wurden von einer weiblichen Person begleitet die wie folgt beschrieben wird:
ca. 160cm groß war, schulterlange gelockte Haare, bekleidet mit blauer Jeans und schwarzer Jacke.
Nach Angaben der Geschädigten und der Zeugen müssten die Täter ebenfalls verletzt sein.

Wer Hinweise auf die gesuchten Personen geben kann, der melde sich bitte bei der Polizei Minden, Tel. 0571-88660.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.