Hüllhorst: Einbruchgeräusche weckten Bewohner

Hüllhorst. Durch deutliche Einbruchgeräusche wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 03.40 Uhr, die Bewohner eines Einfamilienhauses am Mühlenweg geweckt. Sie standen auf und riefen in den Flurraum, dann hörten sie wiederum Geräusche. Alarmierte Polizeibeamte stellten fest, dass unbekannte Einbrecher durch ein aufgehebeltes Kellerfenster in den Keller-/Garagenbereich einstiegen und mit einer stählernen Kellertür Klappergeräusche verursachten. Das Rufen der Bewohner vertrieb die Täter, vermutlich wurde nichts entwendet. Verdächtige Beobachtungen bitte an die Polizei, Tel. 05741/2770, melden.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.