Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Foto: Polizei

Minden: Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Wettinerallee und dem Trippeldamm in Rodenbeck haben sich am Donnerstagmorgen zwei Autofahrerinnen leicht verletzt.

Gegen 7.45 Uhr wollte eine 60-jährige Frau aus Minden mit ihrem Auto von der Wettinerallee nach links in den Trippeldamm abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Wagen einer 46-jährigen Frau aus Porta Westfalica.

Durch den Aufprall zogen sich beide Frauen leichte Verletzungen zu. Der Einsatz eines Rettungswagen war jedoch nicht erforderlich. Da der Pkw der 46-Jährigen durch die starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro