Englischer “Town-Crier” zu Gast in Minden

Town-Crier Alan Myatt (links) überreicht Bürgermeister Michael Buhre einen Teller aus seiner Heimatstadt Gloucester.

Minden. Alan Myatt, „Town-Crier“ der englischen Stadt Gloucester, besuchte am vergangenen Freitag das Mindener Rathaus. Anlass seines Besuchs in Minden war das 90-jährige Jubiläum der Mindener „Royal British Legion“.

Die „Town-Crier“ verkündeten ähnlich wie die deutschen Stadtausrufer im Mittelalter die öffentlichen Ankündigungen für die Bürgerinnen und Bürger. Auch heute gibt es in Großbritannien, Nordamerika, Kanada, Australien und Neuseeland noch zahlreiche Vertreter dieser Zunft.

Der Engländer Alan Myatt hält zurzeit zwei Weltrekorde: So ist er mit einer Lautstärke von 112,8 Dezibel der lauteste „Town-Crier“. Einen weiteren Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde erhielt er, als er vor einigen Jahren 48 Stunden lang jede Viertelstunde seinen Schrei ertönen ließ.