OWL: Feuerwehreinsätze nach heftigen Sturmböen

Ostwestfalen-Lippe(mr). Über große Teile von OWL ist in der Nacht ein Sturm hinweggezogen. Bis heute morgen waren die Feuerwehren in OWL ingesamt 60 Mal im Einsatz.

Eine 70-jährige Frau wurde in der Herforder Innenstadt von einer Baumkrone erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Ind Bünde würden eine 19-jährige Autofahrerin von einem umstürzenden Baum getroffen und leicht verletzt.