<

Steinbeis-Universität – NRW- Zentrale zieht nach Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Die NRW – Zentrale der Steinbeis Universität Berlin / Steinbeis Business Academy, der größten privaten Hochschule mit berufsbegleitenden Studiengängen Deutschlands, ist ins schöne Ostwestfalen nach Bad Oeynhausen gezogen. Daniel Heine, Bereichsleiter für NRW und Berlin, weiß diesen neuen Standort zu schätzen: „Bad Oeynhausen ist eine sehr beliebte Kurstadt und besonders bekannt für seine zahlreichen Kliniken und natürlich für das Herz- und Diabeteszentrum. Wir sitzen hier sehr zentral mit perfekten Anbindungen.” Die NRW-Zentrale befindet sich an der Weserstr. 155, nur wenige Minuten vom Bahnhof und den Autobahnen A2 und A30 entfernt. „Gerade dieses ist für uns ein wichtiger Aspekt, da von der Zentrale in Ostwestfalen ganz NRW sowie Teile Niedersachsens, aber auch Hamburg und Bremen koordiniert werden. Auch das Büro in Berlin, welches den gesamten ostdeutschen Raum koordiniert, gehört zu meinen Aufgaben und ist von hier sehr gut zu erreichen”, so Heine weiter.

Die Steinbeis Hochschule bietet berufsbegleitende Studiengänge (Bachelor und Master) für das Gesundheits- und Sozialwesen, für Industrie und Handel, Logistik sowie die Tourismus- und Hotelbranche in Kooperation mit namhaften Partnern, wie z.B. SIEMENS, dem Universitätskliniken Hamburg – Eppendorf und Ulm, der DRK Schwesternschaft oder diversen Handwerkskammern und Berufsakademien wohnortnah an über 50 Orten in Deutschland an. Seit 2010 gibt es ein Studienzentrum in Minden bei der Ausbildungsgemeinschaft der Wirtschaft, ein Studienzentrum in Bad Oeynhausen startet dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Maternus – Klinik. Hier können berufsbegleitend alle Bachelorstudiengänge absolviert werden.

 

Studenten, Kollegen und Geschäftspartner werden ab sofort mit einem beeindruckenden Flair empfangen: Das Büro befindet sich in einem gläsernen Gebäude, welches die Form einer Yacht darstellt. Zurecht: Das Italian Yacht Center verkauft hier große und luxuriöse Yachten an Kunden aus aller Welt. „Wir sind sehr glücklich über diese tolle Lage unseres Büros: Eine tolle Aussicht auf die imposanten Yachten und eine Top-Anbindung und damit für jedermann perfekt zu erreichen”.

 

Zu erreichen ist die NRW – Zentrale unter der Telefonnummer 05731/9862244 oder über die Internetseite www.steinbeis-academy.de

Mögliche Studiengänge sind unter anderem:

          Business Management (BWL)

          Management im Gesundheitswesen (für Pflegekräfte und z.B. Physio- und Ergotherapeuten)

          Management im Sozialwesen (für Erzieher, Mitarbeiter von Krankenkassen etc.)

          Tourismusmanagement

          Handel

          Logistik u.v.m.

Anzeige

One Reply to “Steinbeis-Universität – NRW- Zentrale zieht nach Bad Oeynhausen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.