Freibadmitarbeiter ziehen vor Arbeitsgericht

Porta-Westfalica(mr) Die Stadt Porta Westfalica will sparen und so hat sie beabsichtig das Badezentrum in Hausberge ab September nur noch eingeschränkt zu öffnen. Im Zuge dieser Maßnahme kündigte die Stadt Porta Westfalica zehn der dreiundzwanzig Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Dagegen wollen sie die Mitarbeiter nun zur Wehr setzen und ziehen mit Kündigungschutzklagen vor das Mindener Arbeitsgericht.