Jugendlicher Kradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer verletzte sich bei einem Unfall auf der Alsweder Straße schwer.

Lübbecke. Ein 17-jähriger Kradfahrer verletzte sich bei einem Unfall auf der Alsweder Straße schwer.
Der Jugendliche war mit seiner Honda am Donnerstag gegen 22.00 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Alsweder Straße unterwegs.
Im Kreuzungsbereich Vom-Stein-Straße stieß er mit dem Renault Clio einer 26-jährigen Frau zusammen, die ihm als Linksabbiegerin entgegen kam. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Nach notärztlicher Erstversorgung musste er mit dem Rettungswagen ins Lübbecker Krankenhaus gebracht werden.
Nach ersten Ermittlllungen könnte der Kradfahrer ohne Licht gefahren sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei, Tel. 04741/2770.