Gemeindebund untersucht Feuerwehr-Kartell

Ostwestfalen-Lippe: Derzeit untersucht der Städte- und Gemeindebund den entstandenen Schaden durch ein Feuerwehr-Kartell. Durch verboten Preisabsprachen der großen Anbieter hätte viele Städte und Kommunen in der Region zu viel Geld für  ihre Fahrzeuge gezahlt.  In OWL haben unter anderem Gütersloh, Bielefeld, Herford und Paderborn Fahrzeuge bei den betroffenen Unternehmen gekauft. Der Städte- und Gemeindebund sammele aber derzeit noch Meldungen von betroffenen Kommunen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.