<

Scheibe von Drogerie eingeschlagen – Waren erbeutet

Am 11.08.2011, gegen 00:05 Uhr, ereignete sich in der Herforder Straße in Bad Oeynhausen ein Einbruchdiebstahl.

Bad Oeynhauen. Zur genannten Tatzeit schlugen unbekannte Täter mit einem Totschläger die Schaufensterscheibe eines Drogeriemarktes ein. Die eingeschlagene Scheibe wies mittig ein Loch von ca. 1,50 Meter mal 0,60 Meter auf. Aufgrund der geringen Höhe und Größe des Loches konnte vor Ort ein Eindringen der Täter in das Tatobjekt ausgeschlossen werden. Direkt hinter der Schaufensterscheibe befanden sich aber 2 Auslageständer mit diversen Pflege-und Kosmetikartikeln. Diese Artikel wurden in noch unbekannter Beutehöhe entwendet. An der eingeschlagenen Schaufensterscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Der Totschläger mit welchem die Scheibe eingeschlagen wurde, befand sich im Inneren des Ladens und wurde durch die Polizei sichergestellt.
Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise bitte an die Polizei Bad Oeynhausen. Tel: 05731/2300.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.