Vorfahrtsmissachtung führte zum Unfall

Am gestrigen späten Nachmittag kam es aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW.

Lübbecke. Gegen 17:30 Uhr befuhr eine 70-jährige Frau mit ihrem PKW den Hoper Weg in Richtung Westen. Beim Überqueren der Westebachstraße übersah sie den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten PKW eines 23- jährigen Mannes. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Da ein Fahrzeug nur noch bedingt fahrbereit war, wurde es selbständig abgeschleppt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000€.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.