Kollision auf der Kreuzung

Porta-Westfalica. Am Sonntag, gegen 12:00 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Portaner mit seinem BMW den Helser Bruch in Richtung Forellenweg. Beim Überqueren des Bornholzweges kam es zur Kollision mit einem Audi, dessen 57-jährige Fahrerin auf dem Bornholzweg unterwegs war und aus der Sicht des BMW-Fahrers von rechts kam (Vorfahrtregelung “rechts vor links”).

Dabei erlitten der 56-jährige Beifahrer des BMW und die Audi-Fahrerin jeweils leichte Verletzungen.
Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Die Höhe der Sachschäden beträgt rund 6.500 Euro.