Radfahrer und Spaziergänger fanden Toten

Eine traurige Entdeckung machten Radfahrer und Spaziergänger am Mittwochabend auf dem Weserradweg in Porta Westfalica-Barkhausen.

Porta Westfalica. Eine traurige Entdeckung machten Radfahrer und Spaziergänger am Mittwochabend auf dem Weserradweg in Porta Westfalica-Barkhausen.
Auf der Ruhebank am Weserufer, in Höhe des Burkampweges, fanden sie gegen 19.45 Uhr einen Mann. Sein Oberkörper neigte sich zur Seite, der Kopf lag auf der Sitzfläche. Die Passanten stellten sofort fest, dass der Radfahrer gestorben war.
Ein alarmierter Notarzt konnte die Beobachtung nur bestätigen, der Todeszeitpunkt lag erst eine kurze Zeit zurück.
Die Ermittlungsbeamten des Mindener KK 11 fanden keinerlei Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Der allein lebende 51-jährige Mann aus Minden starb eines natürlichen Todes.