BMW krachte in Opel

Der BMW muße abgeschleppt werden

Minden. Am Montag, gegen 14:20 Uhr, befuhr eine 50-jährige Mindenerin mit ihrem BMW die Lübbecker Straße stadtauswärts. Als in Höhe des Grundstücks Nr. 70 ein vorausfahrender Opel verkehrsbedingt abgebremst wurde, fuhr der BMW auf den Opel auf. Dessen 60-jährige Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Mindener Klinikum.
Der BMW wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.
Die Polizei schätzt die Höhe der Sachschäden auf insgesamt ca. 7.000 Euro