<

Skatebahn-Minden: Jugendliche wollen sich nicht mehr vertrösten lassen

Skater-Demonstration vor dem Rathaus Foto:Mindener-Rundschau

Minden(mr). Mehr als 250 Jugendliche sind vor das Rathaus gezogen um zu demonstrieren. Etwas ungewöhnlich zwar, denn bei  einer Demonstration erwartet man eher Transparente, Trillerpfeifen und Megaphone, doch die Jugendlichen verdeutlichten ihre Forderungen mit einer aus Holz selbstgebauten Skatebahn, auf der sie, umsäumt von interessierten Stadtbesucher,  Kunststücke mit ihren Skateboard vorführten.

Und die Botschaft ist klar. Man habe sich nun sieben Jahre von der Mindener Stadtpolitik vertrösten lassen.  Mit der Aktion solle verdeutlicht werden, dass man zusammenhalte und sich nicht mehr vertrösten lassen werde.

Von den Passanten wurde die Veranstaltung durchweg positiv aufgenommen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.