Die Sternstunden für Hiller Kids starten wieder durch

Hille.  Ab Dienstag, 27.09.2011, starten wieder die Sternstunden für Hiller Kinder. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe der Jugendförderung der Gemeinde Hille.

In diesem Jahr wird die Sternstundenveranstaltungsreihe mit „Piraten, Wellen und Spinat“ einem Mitmachkonzert von und mit Markus Rhode – bekannt durch „Die Blindfische“ –  eröffnet. ´Tock tock´ klopft es an Markus Tür. „Wer da?“ Vorsichtig schleicht er sich zum Guckloch. Was glaubt ihr, was er da sieht? Einen Piratenhut, eine schwarze Augenklappe, eine dicke Knollennase und ein furchteinflößendes Grinsen – Käpt’n Hook steht vor ihm, mitten in seinem Tulpenbeet.

Der alte Seebär will ihn mitnehmen auf große Fahrt. Und los geht der Törn. An Bord gibt es viel zu tun. Anker lichten, leider auch das Deck schrubben, die Masten kappen und eine Menge mehr. Der Smutje kocht Spinat und der Kabeljau pfeift ein Lied dazu. Wer kennt die besten Piratengeschichten, wer kann sich am besten im Seemannsgang bewegen? 

 

Weiter geht es mit den Sternstunden am Dienstag, dem 18.10. 2011. Dann heißt es: Vorhang auf für das Musical „Der gestiefelte Kater“ nach einem Märchen der Gebrüder Grimm. Rebhühner – dass Leibgericht Ihrer Majestät, der Königin. Zu dumm, dass sich ihre Dienerschaft als unfähig erweist, ihr diese Gaumenfreuden zu bereiten- die Tiere wollen nicht erbeutet werden. Doch hier schlägt die Stunde unseres Helden, des gestiefelten Katers. Wird er das persönliche Glück der Königin und seines Herren beeinflussen können? Ach ja und dann gibt es da noch den berüchtigten bösen Zauberer, den es zu überlisten gilt- doch der Kater hat hierfür schon eine geniale Idee. Ein Ohrwurm nach dem anderen in einem in barocker Ausstattung glänzenden Musical. „Der gestiefelte Kater“ ist eine Aufführung und Produktion des Musical Mobil aus Erfurt.

Den Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe gibt es am Mittwoch, dem 23.11.2011, zu sehen, wenn das Mathom Theater aus Melle „Käp’n Knall und der Schatz von Samossa“ spielen wird. Käpt’n Knall – der legendäre und sagenumwobene Piratenkapitän – ist mit seinem Schiff der ‘Seekuh’ unterwegs zur Insel Samossa. Dort soll der Schatz von Billy Black vergraben sein! Jedoch wird die Reise zur echten Herausforderung für den friedlichen Käpt’n, denn die Mannschaft besteht aus wilden Haudegen, die sich erst zusammenraufen müssen. Die Schatztruhe ist schwer. Alle sind scharf auf das Gold. Den Schlüssel hat der Käpt’n und alles soll gerecht verteilt werden. Aber jemand pfeift auf die Gemeinschaft und will ganz alleine reich werden. Intrigen werden gesponnen und Schlafpulver eingesetzt. Die Nerven liegen blank. Jetzt sind die Zuschauer gefordert: lasst euch etwas einfallen und rettet den Schatz von Samossa!

 
Die beiden ersten Veranstaltungen finden wieder zentral in der Aula der Verbundschule Hille in der Ortschaft Hille statt. Die letzte Veranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus in der Ortschaft Oberlübbe statt. Alle Veranstaltungen beginnen um 15:30 Uhr und enden jeweils gegen ca. 16:30 Uhr. Sie sind für Kinder ab 5 Jahren und natürlich auch für die ganze Familie geeignet.

 

Karten sind ab sofort bei der Bürgerberatung der Gemeinde Hille, Am Rathaus 4, 32479 Hille,

Fr. Lüttge / Fr. Kögler, Tel.: 0571/ 4044-235 bzw. 234 im Erdgeschoss des Rathauses von Mo.-Fr., 8:30 – 12:00 Uhr, Mo.-Mi., 14:30 – 16:00 Uhr und Do., 14:30 – 18:00 Uhr oder aber am jeweiligen Veranstaltungstag ab 15:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungsort erhältlich.