<

Lübbecker Ratsmitglieder wollen Schadenersatz

Lübbecke(mr). Der Lübbecker Rat will von seinem früheren Leiter der Wirtschaftsbetriebe Schadenersatz. Gestern hatte der Lübbecker Rat in einer Sondersitzung beschlossen, dass der Rechtsstreit weitergehen und die Lokalpolitiker in Berufung gegen die Abweisung ihrer Schadenersatzklage einlegen wollen.

Die Stadt Lübbecke will Schadenersatz von dem ehemaligen Leiter der Wirtschaftsbetriebe, da die SWAP-Zinsgeschäfte des ehemaligen Leiters zu einem Verlust in Millionenhöhe in der Stadtkasse geführt haben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.