<

39-jährige Autofahrerin bei Kreuzungsunfall leicht verletzt

Eine 39-jährige Autofahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Osnabrücker Straße und Obernfelder Allee am Mittwochnachmittag leicht verletzt.

Die Frau war gegen 17.40 Uhr mit ihrem Opel auf der Osnabrücker Straße in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als eine 49-jährige Frau mit ihrem Wagen von der Obernfelder Allee die Vorfahrtsstraße in Richtung Strubbergstraße überqueren wollte. Dabei stieß ihr Pkw mit der Front gegen die Fahrerseite des Opel, wodurch dieses Fahrzeug herumgeschleudert wurde.

Ein Rettungswagen brachte die 39-Jährige zunächst ins nahegelegene Krankenhaus. Ihr Auto war so stark beschädigt, dass es später abgeschleppt werden musste. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.