Einbruch in die Grundschule

Stemwede(mr/kpb) Während der Herbstferien, zwischen dem 21. Oktober und dem 2. November, drangen bislang unbekannte Täter in die Grundschule Levern an der Buchhofstraße ein.
Sie brachen ein Fenster im Erdgeschoss auf, wodurch sie in das Innere des Gebäudes gelangten. Ihnen fielen ein Notebook der Marke „TERRA“, ein Bidschirm sowie ein Computer in die Hände.
Als am 2. November die Schule wieder für die Ganztagsbetreuung geöffnet wurde, bemerkten die Mitarbeiter, dass sie zwischenzeitlich ungebetenen Besuch bekommen hatten, und informierten die Polizei.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.