<

Mindener Messe der Superlative auf Kanzlersweide

Viele neue Fahrgeschäfte warten auf der Mindener Messe

Minden(mr). Am gestrigen Samstag (05.11.2011) hat auf Kanzlersweide die diesjährige Mindenener Messe begonnen. In diesem Jahr ist es der Minden-Marketing GmbH gelungen sehr viele interessante Fahrgeschäfte auf die Kanzlersweide zur größten Kirmes an der Weser zu holen. So gastieren in Minden, die Doppel-Looping-Bahn “Teststrecke”, das “Höllentaxi” und das größte mobile Riesenrad Europas.

Das Gesicht der diesjährigen Mindener Messe hat sich verändert. Dort wo seit Jahren traditionell das Riesenrad steht, befindet sich nun die “Teststrecke”, die einzige transportable Doppel-Looping-Bahn Europas, die schon die Hamburg, Stuttgart und Bonn Halt gemacht hat.

Das “Diamond Wheel”, das größte transportable Riesenrad Europas hat aber trotzdem einen Platz auf der diesjährigen Messe gefunden. Wer sich mit 90 km/h durch die Luft drehen und schleudern lassen möchte, kommt in der “Eclipse” auf seine Kosten.

Selbiges in anderer Form bietet auch das “Hip Hop Fly”.  Wer schon immer in einem “Höllentaxi” am großen Teich vorbeirasen wollte, kann dies im gleichnamigen Fahrgeschäft in den kleinen Cabs  im Kreis vorbei am großen Teich in Mitte in den Tunnel der New Yorker Skyline erleben.

Umrahmt werden diese Highlights mit Traditionsfahrgeschäften wie den Autoscootern und weiteren alten bekannten Fahrgeschäften, Buden und einem reichhaltigen kulinarischen Angebot.

Anzeige

2 Replies to “Mindener Messe der Superlative auf Kanzlersweide

  1. Ich hab mir diesen Doppellooping mal angesehen, muß aber sagen, da gefällt mir das Risenrad einfach besser. Bei dieser Art von Attraktion immer auf Teufel komm raus was neues machen zu wollen ist gar nicht nötig – die Klassiker haben sich nicht ohne Grund ewig gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.