Gullydeckel ausgehoben und Ampel beschädigt

Porta Westfalica(mr/kpb). Einen üblen Streich haben Unbekannte in Porta Westfalica-Barkhausen verübt, indem sie einen Gullydeckel an der Freiherr-vom-Stein-Straße in der Nacht zu Sonntag aushoben.

Passiert ist zum Glück nichts, aber die Gefahrenstelle in Höhe der Bushaltestelle „Leopoldshöhe“ war für Fußgänger in der Dunkelheit nicht erkennbar, zumal dort keine Straßenbeleuchtung vorhanden war. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte die Ordnungshüter am Morgen auf das Loch am Fahrbahnrand hingewiesen. Die Polizei musste den Bereich zunächst provisorisch absichern, da der Schachtdeckel nicht in der Nähe aufgefunden werden konnte. Die Beamten erstatteten Anzeigen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Bereits am Samstagvormittag wurde der Polizeiwache eine Gefahrenstelle im Bereich der Vennebecker Straße und dem Dammweg gemeldet. Hier war eine mobile Baustellenampel beschädigt worden. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter 0571-88660.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.