<

Auto überschlägt sich bei Unfall auf B 65

Minden(mr/kpb). Bei einem Verkehrsunfall auf der B 65 in Höhe der Auffahrt der B 482 wurde am Freitagmorgen eine 24-Jährige Seat Fahrerin leicht verletzt. Die junge Frau aus Stadthagen war um 8.48 Uhr auf der zweispurigen, autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraße, in Richtung Minden unterwegs.

Kurz hinter ihr, auf der linken Spur, fuhr der Skoda einer 37-Jährigen Frau aus Hameln.

Als ein Lkw an der Anschlussstelle auffuhr, wechselte die Skoda Fahrerin die Fahrspur und übersah dabei aber die Seat Fahrerin. Diese musste mit ihrem Auto ausweichen und geriet dadurch ins Schleudern. Ein Zusammenstoß konnte so vermieden werden, jedoch kam ihr Wagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Fahrzeugführerin konnte ihr Auto selbständig verlassen. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht.
Es kam zu Verkehrsstörungen, da die Polizei die Straße für kurze Zeit sperrte.
Der Wagen der jungen Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf ca. 4.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.