<

Weser ist wieder für Binnenschifffahrt gesperrt

Minden/Petershagen/Porta Westfalica(mr).  Die Pegel der Weser sind nach den letzten ergiebigen Regenfällen wieder stark angestiegen. Aus diesem Grund ist die Weser für die Binnenschiffahrt gesperrt worden. Der Pegel in Porta Westfalica liegt bei knapp fünf Metern, der Pegel in Petershagen bei 6,50 Meter, Tendenz weiter steigend. Wegen Hochwasser wurde die Weser bereits vor zwei Wochen schon einmal für die Binnenschifffahrt gesperrt.

 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.