Bad Oeynhausen: Auto überschlägt sich

Bad Oeynhausen (ots) – Bei einem Unfall auf der Bergkirchener Straße in Wulferdingsen hat sich am Montagabend ein Auto überschlagen. Der Fahrer, ein 18-jähriger Schüler sowie sein 13 Jahre alter Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Sie blieben unverletzt. Der Wagen war allerdings erheblich beschädigt.

Offenbar hatte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit den glatten Fahrbahnverhältnissen nicht richtig angepasst, als er gegen 21 Uhr auf der Landstraße in Richtung Wulferdingsen unterwegs war. Innerhalb einer leichten Rechtskurve, zwischen den Einmündungen Pfarrkamp und Wolfshofstraße, geriet der Pkw in Schleudern und kam zunächst nach links in den Straßengraben ab. Dann kollidierte das Fahrzeug mit einer Hauseinfriedung, stieß gegen einen Mauersockel und überschlug sich. Erst gegenüber der Wolfshofstraße blieb der Wagen auf der Bergkirchener Straße auf dem Dach liegen.

Ein Abschleppwagen sorgte für den Abtransport des Pkw. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.