<

Busunternehmen suchen verzweifelt junge Busfahrer

OWL(mr). Niedrig- und Dumpinglöhne, schlechte Arbeitszeiten und eine teure Führerscheinausbildung, die von den Arbeitswilligen selbst bezahlt werden muß, haben nun Spuren hinterlassen.

Einige Busunternehmen haben sich bereits zusammengetan und eigene Fahrschulen gegründet, um Nachwuchskräfte auszubilden. Sie wollen den größten Teil der Kosten für den Busführerschein, die bei ungefähr 10000 Euro liegen, übernehmen.

Die Busunternehmen in der Region suchen nun verzweifelt Fahrer. Nach Angaben werden in den nächsten Jahren sehr viele Busfahrer ausscheiden, aber  Nachwuchs gebe es kaum.

 

 

Anzeige

One Reply to “Busunternehmen suchen verzweifelt junge Busfahrer”

  1. zahlt halt einfach ordentliche Löhne – nur zur Info: ordentliche Löhne liegen BEGINNEN bei 2300 Euro!! Liebe Busunternehmer, stellt euch heute schon drauf ein. Es wird aber auch noch vieeel höher gehen – oder euere Kisten stehen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.