Bad Oeynhausen: Torpfosten angefahren und abgehauen

Bad Oeynhausen (mr/kpb) – In der Zeit von Mittwoch, 17:00 Uhr, bis Donnerstag, 06:30 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Ausfahrt eines Firmengeländes am Alten Rehmer Weg. Dabei beschädigte er – offensichtlich beim Zurücksetzen – die Toreinfahrt. Anschließend setzte der Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden (geschätzte 1.000 Euro) zu kümmern. Blauer Farbabrieb am Pfosten lässt auf ein blaues Fluchtfahrzeug, möglicherweise ein LKW, schließen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen unter ihrer Rufnummer 05731 – 2300 entgegen.