Porta Westfalica: Rollerfahrer prallt auf LKW-Gespann

Porta Westfalica – Lerbeck (mr/kbp) Am Dienstag, gegen 06:50 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mindener mit seinem KKR-Roller die Meißener Straße in Fahrtrichtung Forststraße.

In Höhe des Hauses Nr. 36 prallte der Roller ungebremst auf den unbeleuchteten Anhänger eines am rechten Fahrbahnrand parkenden LKW-Zuges. Durch den Aufprall erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zwecks stationärer Behandlung ins Mindener Klinikum. Die Höhe der Sachschäden beträgt rund 800 Euro.