<

Angela Merkel in Afghanistan zu Besuch

Kabul/Berlin(mr). Einen Tag nach dem „Amoklauf“ eines US-Soldaten, der sechzehn schlafende Zivilisten ermordet hat, ist Angela Merkel, unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen,  zu einem Besuch in Afghanistan eingetroffen. Angela Merkel drückte dem afghanischen Präsidenten Karsai ihr persönliches Beileid aus.

Sie besuchte in Masar-i-Scharif das Feldlager der deutschen Soldaten. 4800 sind dort stationiert. Angela Merkel informierte sich dort über die tägliche Arbeit der in Masar-i-Scharif stationierten Soldaten. Der Besuch soll nur ein Tag dauern. Angela Merkel besucht zum vierten Mal Afghanistan. Ihr letzter Besuch liegt zwei Jahre zuück.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.