Schlecker veröffentlich “Schließungsliste”

Kreis-Minden-Lübbecke/Deutschland(mr). Schlecker hat am morgen seine Schließungsliste veröffentlicht. Es handel sich hierbei um eine vorläufige Liste, Ergänzungen seien noch möglich, so Arnd Gleiwitz. Ursprüngliche sollten sogar 3000 Markte geschlossen werden. 3120 Märkte bleiben erhalten und 282 werden überprüft.

Die Schlecker-Märkte, die von der Schließung betroffen sich, werden am 24.03.2012 ihre Filialen schließen und wurden bereits per Fax informiert.

Der Sozialplan werde noch verhandelt. “Die wirtschaftlich unvermeidlichen Entlassungen werden einem Sozialplan folgen, dessen Ausgestaltung noch Teil der aktuell laufenden Gespräche zwischen dem vorläufigen Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz und dem Schlecker-Gesamtbetriebsrat sowie der Gewerkschaft ver.di ist”, teilte das Unternehmen mit, teilte Schlecker mit

12000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen soll die Kündigung ausgesprochen werden. Auch viele Märkte im Kreis-Minden-Lübbecke sind betroffen hier die offizielle Schließungliste.

Vorläufige Schlecker Schließungsliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.