Betrunken von Bad Oeynhausen nach Porta Westfalica unterwegs

Porta Westfalica (mr/kpb)  Am Samstag Abend gegen 20.15 Uhr beobachteten zwei Zeugen (35 und 29 Jahre, männlich) einen weißen VW Transporter auf der Weserstraße in Bad Oeynhausen, der sehr unsicher gefahren wurde. Es entstand bei ihnen der Eindruck, dass der Fahrer betrunken sein könnte. Die Fahrt führte über die BAB 2 bis nach Porta Westfalica.

Im Ortsteil Vennebeck hielt der Transporter an, der Fahrer stieg aus und verschwand auf dem Grundstück eines Wohnhauses. Die Zeugen hatten die Beobachtungen bereits der Polizei mitgeteilt, die kurze Zeit später eintraf. Die Beamten trafen den Fahrer an, der deutlich unter dem Einfluß alkoholischer Getränke stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein verblieb bei der Polizei. Der 33-jährige Fahrer aus Bad Oeynhausen muss sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.