<

Bad Oeynhausen: Jägerzaun beschädigt – Polizei sucht Unfallzeugen

Bad Oeynhausen (mr/kpb) Einen Fall von Unfallflucht wurde der Polizei am Freitagnachmittag angezeigt. An dem Eckgrundstück der Karl-Späth-Straße und der Reelser Straße wurde ein erst kürzlich aufgestellter Jägerzaun beschädigt. Offenbar war ein Autofahrer beim Rangieren dagegen gestoßen. Allerdings hatte er sich nicht bei dem Hausbesitzer gemeldet. Der Unfall hatte sich im Laufe der vergangenen Woche ereignet. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Zeugenhinweise. Diese werden erbeten unter 05731-2300.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.