Stipendien für Studierende der Stadt Lübbecke

Lübbecke(mr/sl). Abiturienten und Studierende aus Lübbecke können sich freuen: Die Stadt beteiligt sich an dem Förderprogramm der hochschulnahen Stiftung Studienfonds OWL und vergibt zwei Stipendien in Höhe von jeweils 3.600 Euro/Jahr an Studierende oder Studienanfänger aus dem Stadtgebiet.

Einzige Voraussetzung: Die Bewerber müssen an einer der am Studienfonds beteiligten fünf regionalen Hochschulen – der Universität Bielefeld, der Universität Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe oder der Hochschule für Musik Detmold – studieren oder demnächst ein Studium dort aufnehmen.

„Mit unserer Beteiligung am Studienfonds möchten wir gezielt Kinder unserer Stadt fördern und dafür sorgen, dass qualifizierte Nachwuchskräfte in die Region kommen oder hier gehalten werden“, erklärt Bürgermeister Eckhard Witte das neue Engagement der Stadt. Witte und der Studienfonds weisen darauf hin, dass die Chance auf ein Stipendium sehr hoch ist, da die Fördergelder speziell für Bewerber aus dem Stadtgebiet zur Verfügung stehen und die Bewerberzahl damit automatisch schon begrenzt ist.

Alle interessierten Studenten und Abiturienten können sich noch bis zum 7. April über die Homepage der Stiftung Studienfonds OWL www.studienfonds-owl.de bewerben oder Informationen unter 05251/605234 erfragen.