Petershagen: Gebäudebrand mit Sachschaden

Petershagen/Gorspen-Vahlsen(mr/kpb).  In der Bünte geriet am 06.04.2012 gegen 20.55 Uhr geriet aus bis dato ungeklärter Ursache ein auf einem Privatgrundstück geparkter VW T 4 in Brand. Die Flammen griffen auf ein angrenzendes Eingangstor aus Holz und anschließend auf den Dachstuhl des Hauses über.

Eine 6-köpfige Familie konnte sich noch rechtzeitig aus dem Objekt befreien und blieb unverletzt. Der Brandort wurde von Einsatzkräften weiträumig abgesperrt und geräumt; die Gemeindestraße gesperrt. Das Feuer war nach einer Stunde gelöscht. Der T 4 brannte komplett aus. Ein daneben geparkter PKW Audi wurde ebenfalls schwer beschädigt. Es entstand Sach- und Gebäudeschaden in Höhe von mindestens 50.000 – 70.000 Euro. Das betroffene Haus ist derzeit nur noch teilweise bewohnbar. Die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Brandursache dauern an.