Minden: Kollision beim Einbiegen

Minden (mr/kpb) Eine 42-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Lübbecker Straße (B 65) und der Zechenstraße am Dienstagnachmittag verletzt worden.

Nach Feststellungen der Polizei war eine 41-jährige PKW-Fahrerin gegen 17.10 Uhr auf der Zechenstraße in Richtung Bundesstraße unterwegs. Beim Einbiegen kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug einer 42-jährigen Frau, welche auf der Lübbecker Straße in Richtung Innenstadt fuhr. Vergeblich versuchte sie noch durch ein Brems- und Ausweichmanöver den Zusammenstoß zu verhindern. Ein Rettungswagen brachte sie ins Johannes-Wesling-Klinikum.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.