Hille: 30-jährige durch Unfall schwerverletzt

Hille(mr/kpb).  Am Samstagmorgen, gegen kurz nach 06.00 Uhr befuhr eine 30-jährige Hillerin die B65 (Lübbecker Straße) von Eickhorst kommend, in Richtung Unterlübbe. Kurz vor dem Ortseingang Unterlübbe kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte mit ihrem dunklen VW Fox die Leitplanke.

Dadurch geriet das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurück und rutsche über die Gegenfahrbahn nach links in die dortige Leitplanke. Durch den Unfall wurde die Fahrerin verletzt und musste mit einem Rettungswagen zum Klinikum Minden gebracht werden, wo sie stationär versorgt wird. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, der Schaden beläuft sich auf mindestens 6.000,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.