<

Bad Oeynhausen: Einbrüche in Schule und bei den Altstadtmäusen beschäftigen Polizei

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Mit zwei Einbrüchen während des vergangenen Wochenendes muss sich die Polizei in Bad Oeynhausen beschäftigen. Neben dem Immanuel-Kant-Gymnasium erhielt auch der Kindergarten “Altstadtmäuse” ungebetenen Besuch.

Der oder die Unbekannten hebelten am östlichen Schulgebäude am Grünen Weg ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Offensichtlich wurden anschließend verschieden Räumlichkeiten sowie ein Lagerraum durchsucht. Nach bisherigen Feststellungen wurde ein Beamer entwendet.

Mehr Glück hatte der Kindergarten an der Dr.-Louis-Lehmann-Straße. Hier kletterten die Täter über den Zaun und versuchten eine Tür aufzubrechen. Als sie dabei jedoch Alarm auslösten, verschwanden sie ohne überhaupt in das Gebäude gelangt zu sein.

Ob zwischen den beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht, wird jetzt von den Ermittlern geprüft. Zeugen, die an den beiden öffentlichen Einrichtungen über das Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter 05731-2300 zu melden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.