<

Espelkamp: Zwei Täter nach Raubüberfall auf Supermarkt flüchtig

Espelkamp (mr/kpb).  Zwei maskierte Täter betraten am Donnerstagabend, gegen 21:00 Uhr, also kurz vor Geschäftsschluss, die Filiale eines Supermarktes an der Koloniestraße. Einer der Täter bedrohte zunächst einen Kunden, der an der Kasse stand, mit einem Messer.

Gleichzeitig verlangte er von der Kassiererin das Bargeld aus der Kasse. Dann bedrohte der andere Täter die Kassiererin und forderte ebenfalls nachdrücklich Bargeld. Mit ihrer Beute aus der Kasse flüchteten daraufhin die beiden Täter in Richtung Koloniestraße. Die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt.

Beschreibung der Täter: Beide männlich, ca. 175 cm groß und schlank, beide mit Kapuzenpulli in grau oder schwarz bekleidet, zusätzlich hatten sie eine Art Schal über Nase und Mund gezogen. Hinweise zu den Tätern nimmt die Kripo in Minden unter ihrer Rufnummer 0571 – 88660 entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.