Minden: Überfall auf Spielhalle in der Innenstadt

Minden (mr/kpb).  Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag eine Spielhalle in Minden in der Johannispassage überfallen. Die Täter betraten die Spielothek gegen 0.30 Uhr über den Eingang in der Johannispassage.

Einer der beiden bedrohte eine Mitarbeiterin mit einem Stock, einer Art Baseballschläger, und griff dann in die Kasse, um das Scheingeld zu entwenden. Danach flüchteten die beiden Männer. Anwesende Kunden verfolgten sie noch kurz und riefen über Notruf die Polizei.

Einer der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlicher Jugendlicher, ca. 1,70 Meter groß, schlank, dunkel gekleidet mit Mütze oder Kapuze auf dem Kopf, helle Maske mit Seh- und Mundschlitzen, vermutlich helle Schuhe und bewaffnet mit einem Stock.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Tel. Nr. 0571 88660 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.