Rahden: 200 Liter Diesel gestohlen

Rahden (mr/kpb). 200 Liter Diesel haben Unbekannte aus einem Bagger von einer Baustelle an der Marktstraße in der Nacht zu Donnerstag entwendet.

Ein Verantwortlicher der Firma meldete sich am Morgen bei der Polizei und berichtete den Beamten, dass im Zuge der Innenstadtsanierung die Baustelle vor längerer Zeit eingerichtet wurde. Als man am Morgen die Arbeiten fortsetzen wollte, bemerkte man den Diebstahl.Die Diebe hatten in der Nacht das Schloss geöffnet und aus dem Tank den Treibstoff abgezapft.

Bereits am vergangenen Wochenende hatten Diesel-Diebe auf dem Gelände eines Kieswerkes in Petershagen zugeschlagen. Dort zapften sie aus einem Tank in einer Lagerhalle rund 600 Liter Kraftstoff ab. Die Polizei hofft, dass die Unbekannten in Rahden möglicherweise bemerkt wurden. Hinweise werden unter 05741-2770 erbeten.