<

Milupa ruft Babynahrung zurück

Friedrichsdorf(mr). Eltern von Neugeborenen sollten ihr Vorräte an Babynahrung überprüfen, wenn sie Produkte der Firma Milupa verwenden. Im Pulver der „Aptamil Pre Anfangsnahrung“ mit dem Haltbarkeitsdatum 11.01.2014 könnten Spuren eines Keimes sein, der bei unsachgemäßer Zubereitung Infektion und Entzündungen bei Neugeborenen auslösen könnten.

Hergestellt würde die betroffene Babynahrung zwischen zwei Uhr vierzehn und fünf Uhr Morgens. Die Daten befinden sich auf der Rückseite der Verpackung, aufgedruckt über dem Barcode. Packungen die in diesem Zeitraum hergestellt worden sind können im Handel umgetauscht werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.