<

Porta Westfalica: Zwei Motorradfahrer verletzt

Porta Westfalica (mr/kpb).  Am späten Sonntagmittag, gegen 14.12 Uhr befuhr ein 34-jähriger Mindener mit seinem Kawasaki-Krad die Portabrücke aus Richtung Hausberge kommend und bog nach rechts in Richtung Weserauentunnel ab. Seine beiden Bekannten waren mit ihren Krädern bereits voraus gefahren und hielten vor der Baustellenampel an der südlichen Tunneleinfahrt.

Dies bemerkte der Kawasakifahrer zu spät und fuhr trotz einer Vollbremsung auf die stehende Yamaha seines 33-jährigen Bekannten aus Porta auf. Beide Kradfahrer stürzten daraufhin und verletzten sich leicht. An den Krädern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. Das an der Unfallstelle anwesende Brautpaar war nicht am Unfall beteiligt, es handelte sich hierbei um couragierte Ersthelfer.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.