<

Lübbecke: Nach Unfallflucht an der Merkur Arena

Lübbecke (mr/kpb).  Nach einer Unfallflucht an der Sports-Bar der Merkur Arena in Lübbecke am 1. September – wir berichteten seiner Zeit – hat die Polizei nun erste Hinweise auf den Verursacher. Mit diesen Informationen hofft die Polizei auf weitere Zeugenhinweise. Gleichzeitig unterstützt der Eigentümer, die Casino Merkur Spielothek und die Unternehmensfamilie Gauselmann, die Suche mit einer Belohnung in Höhe von 500 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler rangierte an dem Samstag gegen 10.30 Uhr ein offenbar älterer Autofahrer mit seinem silbernen VW Golf, vermutlich der Modellreihe 6, auf dem Platz vor der Kreissporthalle. Dabei stieß er mit dem Heck des Fahrzeuges gegen die Glaselemente des Gebäudes und verursachte so einen Schaden von rund 8.000 Euro. Nach dem Aufprall stieg der mit einem grauen Freizeitanzug bekleidete Mann aus, begutachtete das Heck seines Fahrzeuges und fuhr dann einfach davon.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.