ICE Unfall Bad Oeynhausen – Tödlich Verletzter indentifiziert

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Beamte der Kreispolizeihörde Minden – Lübbecke konnten anhand individueller persönlicher Merkmale die Identität des Mannes klären, der am Samstagnachmittag durch einen ICE – Schnellzug tödliche Verletzungen erlitten hatte.

Es handelt sich um einen 72-jährigen Mann, der in Bad Oeynhausen wohnhaft gewesen ist. Der Senior war nach ersten Erkenntnissen offensichtlich alleinstehend.