Espelkamp: Vollbeladener LKW-Sattelzug landet im Straßengraben – Fahrer verletzt

Espelkamp (mr/kpb).  Gegen 13:00 Uhr befuhr ein 59-jähriger Rahdener mit seinem LKW-Sattelzug Daimler Benz (Zugmaschine und Auflieger) die L 770 in westlicher Richtung. Ca. 600 Meter westlich der Einmündung Mindener Postweg geriet der mit Futtermittel voll beladene Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gespann überquerte zunächst den rechten Seitenstreifen und die Fahrbahnbankette, bevor es in dem mit Baumbestand besetzten Straßengraben in Schräglage zum Stillstand kam.

Der Trucker erlitt durch den Unfall Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn ins Rahdener Krankenhaus.

Am 40-Tonner und dem Bewuchs des Grabens entstanden Sachschäden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Der Sattelschlepper wird zurzeit durch einen leistungsfähigen Bergekran eines heimischen Unternehmens geborgen. Dazu ist die L 770 zwischen den Knotenpunkten Tonnenheider Straße und Mindener Postweg in beiden Richtungen voll gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.